Das Jahr der Biene 2018!

Summ, summ, summ …..
Der Landkreis Ebersberg ruft für 2018 „Das Jahr der Biene“ aus!

Liebe Vereinsmitglieder,

wir können auf ein wundervolles Gartenjahr zurückblicken. Es gab Tomaten, Zucchini und Obst in Hülle und Fülle und das Dank der vielen kleinen immer fleißigen Gartenhelfer: Biene, Hummel & Co..
„Aber die Bienen und ihre wilden Verwandten, benötigen dringend unsere Unterstützung – und wir alle können etwas dafür tun“. Mit diesen Worten hat Johann Taschner von der unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt Ebersberg das Projekt „Das Jahr der Biene 2018“ mit Landrat Robert Niedergesäß vorgestellt. „Im Grunde kann jeder etwas tun, auch wenn er keinen Garten hat“, erklärt der Johann Taschner weiter. Übernommen hat er diesen Satz von dem Ornithologen Peter Berthold, dessen Buch „Unsere Vögel“ im Mai diesen Jahres für einigen Aufruhr sorgte. Schildert Berthold dort, dass seit 1950 zwei Drittel aller Vögel aus Deutschland verschwunden sind. Aber nicht nur die Vögel schwinden, auch hat sich Schätzungen zufolge der Bestand von Insekten seit 1990 um 80 Prozent verringert.
Im Rahmen des Projekts gab es Ende Juni ein erstes Treffen mit den Imkern, Gartenbauvereinen, Vertreter der Gemeinden, der Landwirtschaft und den Bildungseinrichtungen, um mögliche Maßnahmen zu erörtern. Das nächste Treffen findet Ende November statt, um Schritte für die Umsetzungen zu planen.
Als Gartenbauverein Zorneding werden auch wir in 2018 das Projekt unterstützen und ich freue mich auf eure Anregungen, Ideen, die wir gemeinsam realisieren. Erste Ideen gibt es bereits bei der Festversammlung und Preisverteilung vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Ebersberg e.V. Das diesjährige Vortragsthema lautet:

Balkonideen – Neuheiten Gestaltung und Pflege
Dienstag, 7. November 2017
Grafinger Stadthalle, Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Ich freue mich auf Euch und auf unsere kommenden Veranstaltungen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.